Webmail Moodle Djooze BBB-Portal Beratung

Treffen BKS, Schulvorstände und Rektorinnen und Rektoren

Beim jährlichen Treffen zwischen dem BKS, den Schulvorstandspräsidentinnen und -präsidenten und den Rektorinnen und Rektoren sämtlicher nicht kantonalen Berufsfachschulen des Kantons Aargau, stellte die Berufsfachschule BBB «Chagall: Erfahrungen aus dem Pilotprojekt – Bericht aus der BBB» vor. Chagall ist ein Förderprogramm für talentierte und leistungsbereite Jugendliche mit Migrationshintergrund und/oder für Jugendliche aus finanziell bescheidenen Verhältnissen. Ziel dabei ist es, diesen Jugendlichen bei der Verbesserung von allgemeinen Kompetenzen wie Lerntechniken, Selbst-Organisation, Motivation, Selbstbewusstsein und schulischen Kompetenzen wie Mathematik oder Deutsch zu helfen und eine Brücke zu Berufs-/Mittelschulen und anspruchsvollen technischen Lehren zu bauen. Es sind die Berufsfach- und Kantonsschule Baden und die Bezirks- und Sekundarschulen Baden, Wettingen und Spreitenbach beteiligt.

Mit dabei waren zwei Lernende der Berufsfachschule BBB, Alvin Van Tran, Lernender Informatik und Sanjay Raviraj, Informatikmittelschule, die von diesem Programm bereits profitieren. Im Rahmen eines Interviews mit Christina Frei konnten die Lernenden einen Erfahrungsbericht präsentieren.

Wir freuen uns auf die weitere Entwicklung dieses Projektes und bedanken uns bei allen Anwesenden.

Christina Frei, Alex Hürzeler und zwei Lernende der BBB