Suche
Close this search box.

Im Projekt Lernvolution, in dem die Lernenden ihr Lernen sowohl bezüglich dem Was, dem Wie als auch dem Wo so weit wie möglich selbstbestimmt gestalten, haben nicht nur die Lernenden, sondern auch wir viel gelernt. Was uns freut, auch nach einem Jahr wollen die Lernenden unbedingt in diesem Setting bleiben. Auch die Kompetenzcoaches blicken zufrieden auf das Jahr zurück. Der wohl wichtigste Erfolgsfaktor ist, dass alle Beteiligten den Pilotcharakter fürs Ausprobieren nutzen, gemeinsam und eng an Lösungen und Verbesserungen arbeiten und einen offenen und unterstützenden Austausch pflegen.

Die Lernenden sehen die Top-Begleitung und Hilfe der Kompetenzcoaches, die Selbst- und Mitbestimmung im Lernprozess, die reale Vorbereitung aufs Berufsleben sowie die zur betrieblichen Praxis passende Modulwahl als Stärken und Chancen. Das aufwändige Führen des Lernjournals, Stress und Druck bei ungenügender Planung und zum Teil noch ungenügenden Absprachen zwischen den Kompetenzcoaches verschiedener Fächer als Schwächen und Risiken. Auf Seiten der Kompetenzcoaches stehen Erfahrungen und Entwicklungsthemen wie auf asynchrones Distanzlernen passende Aufträge und Begleitung sowie neue Formen der Leistungsbeurteilung im Zentrum.

Wir schauen gespannt auf das zweite volle Projektjahr und dessen Ergebnisse.

Interessiert an weiteren Highlights?

Das Jahr 2023 an der BBB war geprägt von vielen weiteren innovativen Ideen, Projekten und Kooperationen. Klicken Sie auf eines der nachstehenden Themen um mehr darüber zu erfahren.

KI LAB
Neuer Beruf Entwickler/in digitales Business EFZ
SET Jet 2023
BBBlended Learning
Makerspace
25 Jahre Berufsfachschule BBB
Teilen: