Webmail Moodle Djooze BBB-Portal Beratung

Vorbereitung ICT-Berufsmeisterschaft

Jeweils im März messen sich in der ganzen Schweiz ICT-Lernende an den Regionalmeisterschaften.
Die besten TeilnehmerInnen aus den Regionalmeisterschaften kämpfen anschliessend, auf nationaler Ebene, in der Schweizermeisterschaft um den Schweizermeistertitel in Informatik.
Aus den letzten zwei Schweizermeisterschaften werden die besten TeilnehmerInnen über ein Assessment-Verfahren, für die Weltmeisterschaft rekrutiert.

Dieser Kurs unterstütz Sie bei der Vorbereitung auf die ICT-Berufsmeisterschaft.
( http://www.ict-berufsbildung.ch/berufsbildung/ict-berufsmeisterschaften/)

Unterschieden werden folgende Kategorien (Trades):
– Web Technologies (Webdesign)
– Applikationsentwicklung
– Systemtechnik


Web Technologies
In der Kategorie Web Technologies entwickeln InformatikerInnen Webseiten und Internetauftritte. Dabei geht es um Planung, Gestaltung und Einführung von anspruchsvollen Websites.

Entsprechend stützen sich die Aufgaben an den Regionalmeisterschaften auf die Module:
101, 133, 150, 151, 153 und 307.

IT Software Solutions for Business (Applikationsentwicklung)
An der Berufsmeisterschaft in der Kategorie Applikationsentwicklung werden Computerprogramme gemäss vorgegebenen Anforderungen entwickelt. Dies umfasst die Erstellung und Bearbeitung von Datenbanken, vielfältige objektorientiere Programmierung sowie die Entwicklung von Userinterfaces.

Die Aufgaben an den Regionalmeisterschaften umfassen folgende Module:
100, 101, 104, 105, 120, 150, 152, 153, 183, 223, 226, 307, 326, 403, 404, 411, 426.

IT Networking Systems Administration
Systemtechniker analysieren die Anforderungen der Auftraggeber an das zu installierende Netz.

Entsprechend umfassen die Aufgaben der Regionalmeisterschaften folgende Module:
117, 129, 145, 239.


Ablauf:
Am 06.01.2021 wird eine Vorbereitungsprüfung für die jeweiligen Kategorien analysiert, besprochen und abgegeben.
Indem Sie diese Prüfung zu Hause lösen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse zu prüfen und zu festigen.

Am 20.01.2021 wird die Vorbereitungsprüfung besprochen und ausgewertet.

Am 27.01.2021 stellen Sie in einer Prüfungssituation Ihr Können unter Beweis.

Um auch zu wissen, wo noch „Schwächen“ vorhanden sind, wird Ihre Vorbereitungsprüfung korrigiert, bewertet und am 03.02.2021 besprochen.

Schnellübersicht

René Weidmann

0 / 24 Plätze belegt

Jeweils am Mittwoch um 18.00 – 19.30 (21.00)
vom 06.01.2021 – 03.02.2021

2 + 2 +4 + 2 Lektionen

Gebäude Bruggerstrasse, Zimmer B421

Absolventen des 3. und 4. Lehrjahres oder InformatikmittelschülerInnen

Zielgruppe: Informatiklernende

Kosten: Fr. 50.00

Anmelden