logo001.jpg

Berufsfachschule BBB (BerufsBildungBaden)

Die Berufsfachschule BBB (BerufsBildungBaden) ist im Jahr 1999 aus dem Zusammenschluss der Gewerblich-Industriellen Berufsschule Baden und der ABB-Berufsschule Baden entstanden. Es ist eine öffentlich-rechtliche Berufsfachschule, die von der Stadt Baden, den Wohnortsgemeinden der Berufslernenden, dem Kanton Aargau und dem Bund subventioniert wird.

Heute unterrichten an der BFS BBB 112 Lehrpersonen 2225 Berufslernende. Von den Berufslernenden besuchen 491 die lehrbegleitende Berufsmaturitätsschule der BFS BBB. Die berufsbegleitende zweijährige BM 2 absolvieren 29 Studierende.

 

Pressebericht der Stadt Baden zum hervorragenden Abschneiden der BBB an der externen Evaluation

Die externe Schulevaluation der Berufsfachschule BBB fällt überdurchschnittlich gut
aus. Sowohl im Kerngeschäft des Unterrichts als auch im Management ist das Ziel der
Excellence erreicht worden. Berufslernende und Mitarbeitende freut‘s.

Ganzer Pressetext

 Beratung

 

News


Verfasst: 20.11.2017

Kulturwoche an der Berufsfachschule BBB

Theater Maralam spielt «I Girl – I Boy – Iphone»

Diese Woche geht’s los. Vom Montag, 20. bis Donnerstag, 23. November 2017, findet die BBB-Kulturwoche statt. Dabei wird den Berufslernenden im 3. Lehrjahr die Gelegenheit geboten, Theaterluft zu schnuppern und am Interaktionstheater «I Girl – I Boy – Iphone», im ThiK in Baden, teilzunehmen. In diesem Aktionstheater geht es um die unterschiedlichen Frauen- und Männerbilder, denen Lernende heutzutage im Betrieb, in der Freizeit, zu Hause und in der Berufsschule begegnen. Es geht um Rassismus und Integration, um den grossen Einfluss sozialer Medien (Detail siehe im Zeitungsbericht).

Verfasst: 13.11.2017

Anmeldung für die Schneesporttage 2018 der BFS BBB

Die Schneesporttage finden vom 5.3. bis 9.3.2018 statt.

Verfasst: 26.10.2017

Informationveranstaltung ICT-Fachfrau/ICT-Fachmann

Am 23. Oktober fand in der Aula der Berufsfachschule BBB eine Informationsveranstaltung zum neuen Berufsbild ICT-Fachfrau/ICT-Fachmann statt. Interessierte finden die wichtigsten Informationen im PDF.

Verfasst: 03.09.2017

Hoher Besuch an der Berufsfachschule BBB

Bildungsdirektor Hürzeler besucht die BFS BBB

Am 28. August besuchte Regierungsrat Alex Hürzeler mit Kathrin Hunziker, Leiterin der Abteilung Berufs- und Mittelschulen, und Marc Aurel Hunziker, Sektionschef Berufsbildung, die Berufsfachschule BBB. Ziel der Gespräche war es, den neuen Rektor, Rolf Häner, kennenzulernen, die BFS BBB vorzustellen und über gegenwärtige und zukünftige Projekte zu sprechen. Bei einem Schulbesuch in einer IMS-Klasse konnten sich der Bildungsdirektor und seine kleine Delegation von der hohen Qualität der Bildung mit Social Blended Learning an der BFS BBB überzeugen.

Verfasst: 02.09.2017

Ihr Spezialist für Fahrzeuge von Gestern auf den Strassen von Morgen

Es gibt immer mehr Old- und Youngtimer-Freunde, die Freude an älteren Fahrzeugen haben und diese auch auf unseren Strassen bewegen. Der Bestand an Oldtimern hat sich in den letzten zehn Jahren auf über 70'000 Fahrzeuge verdoppelt, Tendenz weiterhin stark steigend. Doch wer kennt sich noch mit der Reparatur und der Restauration von Preziosen aus dieser Zeit aus?
Dank der neuen Ausbildung zum Automobilrestaurator wird das schwindende historische Wissen und Können in die Zukunft getragen und der professionelle Unterhalt dieser Zeitzeugen gesichert.

««« zurück | NEWS-Seite 1/21 | vorwärts »»»

Awards


Auszeichnungen 2008

Am Education Forum der Telematiktage in Bern zeichnete die IBM Schweiz am 3. März 08 die besten E-Schulen der Schweiz aus. Die Berufsfachschule BBB erhielt den ersten Preis in der Kategorie Sekundarstufe II. [Pressebericht]

 

Am 30. September 08 vergab die Stiftung ENTERPRISE – die Stiftung zur Förderung des Unternehmergeistes in Wirtschaft und Gesellschaft – den ENTERPRIZE 2008. Die BBB erreichte mit ihrem Projekt „IntegraProf“ (Laufbahncoaching während der Lehre) den 4. Platz und Rektor Rudolf Siegrist durfte eine Auszeichnung für Unternehmergeist in der Berufsbildung entgegen nehmen.

[Pressebericht] [Foto1] [Foto2]

Film/Seminarzentrum


 

Movie

Film zum BBB Seminarzentrum
 

         Movie

Film zur Berufsfachschule BBB
 

  

BBB_Seminarzentrum_Broschüre.pdf

Seminarzentrum Broschüre
pdf, 1.7M, 07/09/16

Info


 


Berufsfachschule BBB
Gebäude Martinsberg
Wiesenstrasse 32
5400 Baden

Tel. 056 222 02 06
Fax 056 222 02 07
sekretariat(at)bbbaden.ch

Wo Was Wie? - Der Weg zur BerufsBildungBaden


 

zum Seitenanfang | eine Seite zurück |