Webmail Moodle Djooze BBB-Portal Beratung

Automobil-Fachmann/frau EFZ

Reparatur und Wartung am Fahrzeug

Automobil-Fachleute führen an Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren und alternativen Antriebskonzepten Systemprüfungen durch und verrichten Wartungsarbeiten. Zudem gehören Reparaturarbeiten an Fahrzeugsystemen zu den berufsspezifischen Arbeiten. Diese Systeme umfassen Fahrwerk, Motor und Antrieb sowie Elektrik-, Elektronik-, Komfort- und Sicherheitssysteme.

Ebenfalls zur Ausbildung gehört die Fahrprüfung, wobei der Ausbildungsbetrieb die Kosten für 15 Lektionen praktischen Fahrunterrichts übernimmt.

Ausführliche Informationen zum Beruf finden Sie hier.

https://www.autoberufe.ch/de/node/23595

Lehrplan/Qualifikationsverfahren

Schnellübersicht

3 Jahre

handwerkliches Geschick
hohes technisches Verständnis
Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

abgeschlossene Volksschule mittlerer Schulstufe
AGVS-Eignungstest